Ein Split Gedichtband. Schon bei Affenhirnen in Aspik konnte mich Jerk mit seinen Worten und durch seine Ausdrucksweise überzeugen. Ich will hier nicht viel labern, sondern gebe einen Auszug zum besten (hab ich jetzt weggelassen - Jerk).
In der Art wie Jerk einem den Spiegel der eigenen Persönlichkeit vorhält, versteht es Urs die Grenzen der eigenen Gesellschaft zu beschreiben (Schicht, Kaufrausch, Sprengstoff). Hierbei gefällt mir das (für mich sehr persönlich) “Bemerkter Abgesang” am besten. Den Kaufpreis weiß ich nicht. 40 Seiten stark das Heft.
Mario Gerhold, Dabble Maelstrom Nr. 3